dght-schweiz 

DGHT-Stadtgruppe Basel
 


Home

Programm 2012 
Programm 2011
Programm 2010
Programm 2009
Programm 2008
Programm 2007
Programm 2006



 


 

Programm 2008

Aufgrund der Verfügbarkeit mancher Referenten können sich die geplanten Monatstreffen auch verschieben. Um immer auf dem Laufenden zu sein, bitten wir Sie uns Ihre Emailadresse unter Newsletter zu hinterlassen, damit wir sie gegebenenfalls verständigen können.


Bothriechis schlegelii Greifschwanz Lanzenotter


Montag 7. Januar 2008
, 19:45 h:
Die Amphibien und Reptilienwelt Costa Rica`s  - Teil 1

Dr. Konrad Mebert, Ph.D. nat. sc., Affoltern am Albis
Eine fantastische Reise in die Amphibien und Reptilienwelt Costa Ricas, ein Biodiversitäts Hotspot. Der Referent unternahm 2007 zwei Reisen in das mittelamerikanische Land, wo er die meisten Landesteile besuchte. Eine Selektion seiner fotografischen Ausbeute aus der Natur wird präsentiert, darunter von über 20 Schlangenarten und über 30 Froschlurcharten. Bilder von Landschaften, Geschichten, und fototechnischen Anleitungen versprechen einen intensiven, aber kurzweiligen Abend.

Weblinks:
http://picasaweb.google.com/konradmebert
http://community.webshots.com/user/kmebert
 


Rhinocheilus lecontei  Langnasennatter


Mo. 18. Februar 2008
, 19:45 h:
Entlang des Rio Grande
Markus Ruf, Niederbüren
Der Zoologe unternahm mehrere Reisen in den Südwesten der USA und ins nördliche Mexiko. Die daraus entstandene herpetologische Bilderreise führt uns von den Bergen New Mexicos, dem Rio Grande entlang, bis zu seiner Mündung in den Golf von Mexiko.
Der Bericht deckt gebietsmässig die Bundesstaaten New Mexico, Texas und die mexikanischen Staaten Coahuila, Nuevo Leon sowie Tamaulipas ab. 
 



Siphlopis compressus
Gebänderte Baumnatter

 


Mo. 3. März 2008
, 19:45 h
Die Amphibien und Reptilienwelt Costa Rica`s  - Teil 2

Dr. Konrad Mebert, Ph.D. nat. sc., Affoltern am Albis
Schon anfangs Januar begeisterte er uns mit Teil 1. In diesem zweiten Teil werden Regionen der pazifischen Seite vorgestellt, vom tropischen Trockenregenwald im Norden bis zu den feuchten Gebieten im Süden.

Weblinks:
http://picasaweb.google.com/konradmebert
http://community.webshots.com/user/kmebert
 



 

Sa. 8. März 2008: Jahrestagung DGHT-Schweiz
Die Jahrestagung wird dieses Jahr durch die DGHT Stadtgruppe Zürich organisiert und findet in Winterthur statt.
Eintritt / Unkostenbeitrag 18,-- CHF

Programm (html) - (pdf)
 



Podarcis tiliguerta tiliguerta
Tyrrhenische Mauereidechse
Sardinien / Italien


Eurotestudo hermanni
Westliche Landschildkröte
 

Mo. 7. April 2008, 19:45 h
Kurztrip in den Norden Sardiniens.
Sigi Nägele, D-Grenzach-Wyhlen
Nur wenige Kilometer von der Costa Smeralda entfernt wurden im Umfeld von ca. 2 Quadratkilometer Tier- und  Landschaftsaufnahmen festgehalten.
Die vielfältige Landschaft mit ihrer Tierwelt begeistert jeden Naturliebhaber.

Im Anschluss

Das Centro Carapax in Massa Marittima, Toscana
Hans Wilhelm und Joyce Buxtorf besuchten bei ihren Aufenthalten in der Toskana mehrmals die Schildkröten-Zuchtanlage. Der Vortrag zeigt uns Eindrücke und Veränderungen im Lauf der Zeit. 
 



Serpentario SiRoKle
 

Mo. 5. Mai 2008, ab 19.00 Uhr
Besuch im Serpentario SiRoKle
Roland Kleger, Flüh
Unser Mitglied lädt zum Apero im eigenen Vivarium ein. Es gibt verschiedene giftige und ungiftige Schlangen sowie andere Reptilien zu sehen.

Fotos gibt es auf http://www.sirokle.ch zu sehen.



Ahaetulla prasina
Baumschnüffler
Ost-Malaysien
 

Mo. 2. Juni 2008, 19:45 h
Reisebericht über Ost-Malaysia

Gordon Ackermann, Reinach AG
zeigt Eindrücke aus der Gegend vom Gunung Kinabulu und Gunung Mulu. 
 
 
Sommerpause - Juli 2008
 


Mo. 11. August 2008, 19:45 h
Terrarientechnik
Dr. Beat Akeret, Rümlang
Beat zeigt, wie man Vollglas- und Grossterrarien bauen, einrichten und mit der notwendigen Technik ausstatten kann: Glasschneiden und –kleben, Bohren von Löchern ins Glas, Einbau von Türen, Schlössern und Schlupfkästen. Möglichkeiten zur Rückwandgestaltung mit unterschiedlichen Materialien werden vorgestellt. Heizungen, Wasserfilter und Umwälzpumpen für Bäche, Sprüh- und Nebelanlagen sowie elektrische Sicherheit sind weitere Themen des Vortrages.

Beat bringt auch einige Exemplare seines neu erschienen Buches über Terrarienbepflanzung mit. Preis ca. Fr.60.- Auf Wunsch wird das Buch signiert.

Weblink: http://www.swissherp.org
 


Vipera-seoanei
Nordiberische Kreuzotter


Mo. 1. September 2008, 19:45 h

Durch Schlangenlebensräume Spaniens
Guido Kreiner, D-Pfungstadt -  www.naturfotografien.de

Spanien bietet zwischen dem Mittelmeer im Süden und dem Atlantik im Norden eine Vielzahl unterschiedlichster Landschaftstypen und Lebensräume. Neben stark landwirtschaftlich und touristisch geprägten Gebieten finden sich auch ursprüngliche und nahezu unberührte Naturräume.

Beim Durchwandern dieser entdeckt der aufmerksame Betrachter unendlich viele Fotomotive.

Die Schlangenfauna Spaniens steht im Mittelpunkt der Präsentation. Neben der Vorstellung der Arten und ihrer  Lebensräume werden auch einzelne Elemente der Begleitfauna und -flora präsentiert.
 



Phrynosoma taurus
 

 

Mo. 6. Oktober 2008, 19:45 h
Krötenechsen - die Spezialisten
Bertrand Baur, Bern
Der Referent ist Autor des Buches über Krötenechsen und wird uns von seiner jahrelangen Erfahrung in der Terraristik berichten.
 



 

Mo. 3. November 2008, 19:45 h
Parasitologie bei Schlangen, Echsen und Schildkröten
Dr. Paul Schneller, Schönenbuch
Parasitologische Erkrankungen gehören zu den häufigsten bei Amphibien und Reptilien. Paul Schneller ist einer der Autoren des gleichnamigen Buches. Der auf Exoten spezialisierte Tierarzt stellt in diesem Vortrag das Buch und seine Erkenntnisse aus der Praxis vor.

Weblink: http://www.exotentierarzt.ch



 

Mo. 8. Dezember 2008, 19:45 h
Orientierung/Generalversammlung
Wahlen, Kassenbericht u. a.

Programm 2006 - 2007 - 2008 - 2009

Zurück

DGHT-Basel 2008